Inhalte aufrufen




Neueste Galerie Bilder

   

Neueste Statusmeldungen

Alle neuen Meldungen anzeigen


- - - - -
Profilbild

Neverwinter: Auf nach Bryn Shander!

Neverwinter Cryptic Studios

Am 16. August wird mit Storm King’s Thunder das nächste Erweiterungsmodul des MMORPGs Neverwinter erscheinen.

Nun haben die Entwickler bei den Cryptic Studios über die darin enthaltene Kampagne gesprochen, welche euch durch eine Reihe von neuen und gefährlichen Gebieten führt. Ihr werdet dabei Schritt für Schritt durch die Story und damit auch durch die neuen Zonen geführt. Eure Aufgabe lautet, Bryn Shander, die Hauptsiedlung der Zehn-Städte Icewind Dales, vor einer Invasion von Riesen zu beschützen. Doch zunächst müsst ihr die Stadt erst einmal erreichen und von dort aus eure weiteren Schritte planen!
Eingefügtes Bild

Etappenweise Abenteuer
Die Bewohner von Bryn Shander fürchten, dass ihr Ende gekommen ist, doch als ihr in der Stadt ankommt, könnt ihr das Blatt noch einmal wenden. Von hier aus geht es in Etappen weiter durch die Geschichte. Von Bryn Shander aus reist ihr in das Dorf von Einsamwald an, wo ihr es mit Trollen und noch etwas anderem, viel Schlimmerem zu tun bekommt! Schließlich erreicht ihr Kaltlauf. Hier ist es eure Aufgabe, die Küsten auszukundschaften. Denn hier verstecken sich irgendwo die Riesen, welche den Norden ins Chaos gestürzt haben.

Ein mysteriöses Imperium
Allerdings ist dies nicht alles. Denn im Laufe der Story kommt ihr hinter das Geheimnis eines längst vergessenen Imperiums… Außerdem dürft ihr im Kampagnenladen zusätzliche Optionen und sogar neue Segen freischalten. Am Ende der Kampagne schaltet ihr mit “Fangbreaker-Insel” die bisher größte Herausforderung frei, der ihr euch im MMORPG Neverwinter stellen könnt. Diesem Abenteuer solltet ihr euch aber nur dann stellen, wenn ihr die Kampagne von Storm King’s Thunder abgeschlossen habt!

Quelle: Mein-MMO.de


0 Kommentare



Community Media



TNN Ticker