Inhalte aufrufen




Neueste Galerie Bilder

   

Neueste Statusmeldungen

Alle neuen Meldungen anzeigen


- - - - -
Profilbild

Herr der Ringe Online: Verspricht Spektakel für Mordor – Endet HdRO mit Feuerwerk?


Bei Herr der Ringe Online haben die Fans im Forum die mögliche Erweiterung zum anderen Oldie-MMORPG von Turbine, zu Dungeons and Dragons Online, etwas missmutig aufgenommen: Da machen sie so viel, aber was ist mit uns? Warum hören wir da nichts, wie es bei Herr der Ringe Online weitergeht?

Das rief den Executive Producer auf den Plan. Der sagte, obwohl er eigentlich noch nicht darüber reden wolle, dass sich das Team eine Menge vorgenommen habe für das „Black Gate“ und Mordor danach. Man will, dass der Weg hin zu Mordor die hohen Erwartungen der Spieler erfüllt. Das Crescendo, die Stufen hoch zum Höhepunkt der Sage, müsse fantastisch sein. Und wenn man dann erstmal in Mordor wäre … „das müsse dann richtig groß werden.“
Eingefügtes BildDiese Worte des Executive Producers waren für andere Teammitglieder von Turbine der Startschuss: In Forenposts ließen auch sie von sich hören. Sie sprachen darüber, wie aufgeregt und heiß sie darauf sind, den Spielern etwas Großes zu bieten. Und man weiß auch um die Verantwortung und die hohen Erwartungen, denen man sich da stellen muss.

Mordor – vielleicht das Ende für Herr der Ringe Online?
Herr der Ringe Online ist, was ein mögliches Ende angeht, ein sehr seltsames Ding, da man klar einer „erzählerischen Reise“ folgt, die Millionen von Menschen durch die Bücher und Filme kennen und die sich nach vielen Jahren nun ihrem Ende zuneigt.

Die Reise soll in 2017 zum Schicksalsberg führen. Ob und wie es danach noch mit „Herr der Ringe Online“ weitergeht, ob man eigene Geschichte nach dem Ende des „offiziellen Teils“ erzählen will, wie es einmal angedacht war, dazu gibt in den letzten Monaten kein klares Bekenntnis, obwohl die Fans das dringend fordern, um Klarheit zu haben.

Quelle: Mein-MMO.de


0 Kommentare



Community Media



TNN Ticker