Inhalte aufrufen




Neueste Galerie Bilder

   

Neueste Statusmeldungen

Alle neuen Meldungen anzeigen



- - - - -

No Man’s Sky: Patch 1.04 für PS4 und PC ist da


Patch 1.04 des Onlinegames No Man’s Sky ist verfügbar und bringt eine bessere Performance, aber auch ein kleines Problem mit sich.
Nachdem der Patch zunächst für die PC-Version veröffentlicht wurde, ist er mittlerweile auch für die Playstation 4 erschienen. Mit diesem Update sollten die gröbsten Performance-Probleme behoben sein. Sean Murray von Hello Games erklärte, dass das gesamte Team erstaunt darüber sei, wie viele Spieler No Man’s Sky spielen würden. Nur etwa ein Prozent der Spieler hätte eine Anfrage an den Support geschickt, doch zu diesem einen Prozent würden so viele Spieler gehören, dass man in einer Woche “nur” 70 Prozent der Anfragen abarbeiten konnte.
Eingefügtes Bild

Patch erschienen, neuer Patch in Arbeit
Kundensupport hätte momentan Priorität, danach würde man sich um Verbesserungen und Erweiterungen des Spiels kümmern. Ein weiteres Update befindet sich bereits in Arbeit und soll kommende Woche veröffentlicht werden. Der aktuelle Patch für PC unterscheidet sich etwas von dem für die PS4. Die PC-Version fügt mehr Support für bestimmte Hardware ein und verbessert die Performance, die Fassung für Playstation 4 sorgt für mehr Stabilität.

Lasst euch sterben!
Allerdings hat das Update auch ein kleines Problem mit sich gebracht. Und zwar berichten einige Spieler davon, dass sie nicht mehr speichern können. Beziehungsweise, dass das Speichern manchmal funktioniert und manchmal nicht. Als Abhilfe soll man sich im Spiel sterben lassen, dann würde es wieder regulär funktionieren. Um die Spielfigur sterben zu lassen, kann man beispielsweise die Lebenserhaltungssysteme auf Planeten versagen lassen.

Quelle: Mein-MMO.de



0 Kommentare


Community Media



TNN Ticker